„Präambel

Die Bag-Center GmbH (im folgenden: Rucksack Trendshop und Schulranzen Fachmarkt) betreibt im Internet zu gewerblichen Zwecken die Internetshops www.rucksack-trendshop.de / www.schulranzen-fachmarkt.de und bietet seinen Kunden auf dieser Website Ware zum Kauf an.

1.. Geltungsbereich

Die AGB gelten für die gesamten Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und Bag-Center GmbH. Alle Vereinbarungen, die zwischen Bag-Center GmbH und dem Kunden im Zusammenhang mit den Kaufverträgen getroffen werden, sind in den AGB und dem Kaufvertrag schriftlich niedergelegt.

2. Vertragsschluss

2..1 Die Vertragssprache ist deutsch.

2..2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“/„zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde die AGB und hat die ihm zustehende Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen. Zusätzlich erhalten die Kunden die Vertragsbestimmungen einschließlich der vorliegenden AGB inklusive der fernabsatzrechtlichen Verbraucherinformationen in Textform (z.B. e-Mail, Fax oder Brief) mitgeteilt.

3.. Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit - auch vor Vertragsschluss - unter dem Link "AGB" einsehen, von dort herunterladen oder speichern.

Wir speichern Ihre Bestelldaten nach den maßgeblichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und senden Ihnen diese zusammen mit unseren AGB per E-Mail zu.

4.. Preise und Zahlungsbedingungen

4..1 Sämtliche Preise, die von Bag-Center GmbH innerhalb ihres Internet-Angebotes genannt werden, sind Endkunden-Gesamtpreise in EUR und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von 19%. Diese Preise sind ausschließlich für Bestellungen im Rahmen des E-Commerce über www.rucksacktrendshop.de / www.schulranzen-fachmarkt.de gültig und verstehen sich zzgl. Porto und Verpackungskosten.

4..2 Die Geltungsdauer der befristeten Angebote erfahren Sie unter der jeweiligen

Produktbeschreibung. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht. Sofern das gekaufte Angebot gültig und lieferbar ist, gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung.

Im übrigen gilt Nr. 5 der AGB.

4..3 Die Belieferung der Kunden durch die Bag-Center GmbH erfolgt gegen Vorkasse, wahlweise durch Überweisung, Amazon Payment, Zahlung per Paypal, Barzahlung oder gegen Nachnahme. Erfolgt die Zahlung per Nachnahme, so ist der Kaufpreis zzgl. Versandkosten und

Nachnahmegebühren bei Anlieferung und Vorlage des Nachnahmescheins durch das beauftragte Transportunternehmen fällig.

4..4. Für die Zahlung gegen Vorkasse gilt ein Zahlungsziel von sieben Tagen nach erfolgter Bestellung.

4..5. Wir stellen dem Kunden stets eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht.

4..6 Kommt der Kunde in Verzug, sind wir berechtigt die gesetzlichen Verzugszinsen zu verlangen. Unser Recht, aus einem anderen Rechtsgrund höhere Zinsen oder einen weiteren Schaden geltend zu machen, bleibt hiervon unberührt.

5.. Liefer- und Versandbedingungen

5..1 Unsere Lieferungen werden mit der DHL versendet. Wir liefern an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier  Bei Selbstabholung informieren wir Sie per Email über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

5..2. Gegenüber Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache mit der Übergabe an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über. Gegenüber Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache erst mit der Übergabe der Ware auf den Verbraucher über.

5..3 Der Verkäufer behält sich vor, sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages zu lösen, wenn die Ware durch einen Lieferanten zum Tag der Auslieferung anzuliefern ist und die Anlieferung ganz oder teilweise unterbleibt. Dieser Selbstbelieferungsvorbehalt gilt nur dann, wenn der Verkäufer das Ausbleiben der Anlieferung nicht zu vertreten hat. Der Verkäufer hat das

Ausbleiben der Leistung nicht zu vertreten, soweit rechtzeitig mit dem Zulieferer ein sog. kongruentes Deckungsgeschäft zur Erfüllung der Vertragspflichten abgeschlossen wurde. Wird die Ware nicht geliefert, wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich über diesen Umstand informieren und einen bereits gezahlten Kaufpreis sowie Versandkosten erstatten.

6.. Porto und Verpackungskosten

Versand innerhalb Deutschland: Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 2,50 Euro Versandpauschale pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 30,00 Euro entfällt Ihr Versandkostenanteil. Ab einem Bestellwert von 30,00 Euro liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Zusatzkosten beim Versand per Nachnahme: 7,00 Euro + 2,00 Euro Zustellgebühr an den Postboten. Nachnahme ist nur innerhalb Deutschland möglich.

7.. Kundendienst/Beanstandungen des Kunden

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten und bei Beanstandungen an die Bag-Center GmbH, dort Herrn Günter Meier unter der im Impressum genannten Adresse. Sie können Anfragen und Beanstandungen auch telefonisch oder per E-Mail an uns richten. Diese werden dann unmittelbar bearbeitet.

8.. Eigentumsvorbehalt

Sollte eine Lieferung aufgrund Vereinbarung mit dem Kunden nicht gegen Vorkasse erfolgen, so geht das Eigentum an der gelieferten Ware erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf den Kunden über. Solange Bag-Center GmbH noch Eigentümer der Ware ist, hat der Kunde Bag-Center GmbH unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.

9. Gewährleistung, Garantie

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.Die Gewährleistungsbedingungen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist.

9..1 Die Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Mängeln infolge fehlerhafter (Fremd-) Montage, falscher Bedienung der Ware oder seines Zubehörs oder durch Verschleiß bei Überbeanspruchung.

9..2 Gewährleistungsfristen

Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Mängelansprüche des Kunden ein Jahr ab deren Ablieferung, wenn nicht die Mängelansprüche nach Nr. 9.3 dieser AGB vollständig ausgeschlossen sind. Bei neuen Sachen beträgt die Verjährungsfrist für Verbraucher zwei Jahre und für Unternehmer ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

9..3 Gewährleistungsausschluss bei gebrauchten Sachen

Gebrauchte Sachen können Gebrauchsspuren aufweisen; diese stellen grundsätzlich keinen Mangel dar. Darüber hinaus sind gegenüber Unternehmern beim Verkauf gebrauchter Sachen die Ansprüche und Rechte wegen Mängeln - gleich aus welchem Rechtsgrund - ausgeschlossen. Das gilt auch für Mängel, die nach Vertragsschluss und vor Gefahrübergang entstanden sind. Der Gewährleistungsausschluss gilt jedoch nicht, soweit Bag-Center GmbH nach Nr. 10.1 dieser AGB uneingeschränkt haftet.

10. Haftung

10.1 Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet Bag-Center GmbH uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von ihm, seiner gesetzlichen Vertreter oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist von ihm, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Darüber hinaus haftet Bag-Center GmbH uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden.

10.2 Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet Bag-Center GmbH, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf; dabei beschränkt sich die Haftung jedoch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

10.3 Im Fall der leicht fahrlässigen Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten haftet Bag-Center GmbH gegenüber Unternehmern nicht; gegenüber Verbrauchern beschränkt sich die Haftung in diesen Fällen auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

10.4 Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen; dies gilt unter anderem auch für deliktische Ansprüche.

10.5 Soweit die Haftung vorstehend ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Arbeitnehmern, Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen.

11. Kundeninformationen

11.1. Identität des Verkäufers:

Bag-Center GmbH
Inhaber: Andrea Meier, Günter Meier
Am Weichenturm 3
92358 Seubersdorf
Tel: 09497-9492720
e-Mail: info@schulranzen-fachmarkt.de

11.2. Streitschlichtung Beschwerden

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: 

Unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Wir sind grundsätzlich bereit , an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

12. Schlussbestimmungen

Soweit der Kunde Unternehmer oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögens ist, wird als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Verpflichtungen einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche sowie als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Bag-Center GmbH in 92358 Seubersdorf vereinbart.


Seubersdorf im Juni 2014“

Zum Öffnen der Datei benötigen Sie den Acrobat Reader.

Über Uns


Partnerseiten

 
 

 

 

 
 

 
 

Kontakt

Bag-Center GmbH
Am Weichenturm 3
92358 Seubersdorf

(+49)9497-949272-0
info@schulranzen-fachmarkt.de